K-Taping

Das Kinesiologische Tape ist ein Klebeband, das durch die entsprechende Anlagetechnik auf der Haut eine gesundheitsfördernde Wirkung erzielen kann. Die Muskeltapeanlage soll die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren. Die logopädischen Anwendungsbereiche in der Therapie von Erwachsenen konzentrieren sich auf die Regulierung des Muskeltonus und die Förderung der Durchblutung bei:


  • Gesichtslähmungen (Fazialisparesen)

  • Stimmstörungen (Dysphonien)

  • Schluckstörungen (Dysphagien)

  • Artikulationsstörungen


Im Behandlungsfeld der Kindertherapie kann der Muskeltonus durch die Tapeanlage ebenfalls positiv beeinflusst werden. Die Anwendungsgebiete im Kinderbereich sind die Therapie von


  • Schluckmusterstörungen (Myofunktionelle Therapie)

  • Artikulationsstörungen


Durch die Aktivierung der Muskulatur können das Schluckmuster leichter erlernt und bestimmte Laute wie beispielsweise /S/ und /SCH/ schneller korrekt gebildet werden.


Vorteilhaft ist ebenfalls, dass das Tape noch wirkt, wenn Sie zu Hause sind.

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
final_Artboard 9.png

Willkommen

In unserer logopädischen Praxis im schönen Frankfurter Nordend bieten wir Ihnen mit unserem Team erfahrener TherapeutInnen ein breites Leistungssprektrum für Erwachsene und Kinder rund um Stimme, Sprache, Sprechen und Schlucken.