Sprechen hinter der Maske

Durch den zurzeit notwendigen Mund-Nasen-Schutz wird unsere Kommunikation in vielen Modalitäten beeinträchtigt:


  • Es fehlt das Mundbild

  • Die Aussprache ist undeutlicher

  • Die Mimik ist reduziert

  • Die Atmung wird erschwert

  • Der Stimmklang ist verändert


Dies sind große Herausforderungen, die uns tagtäglich begleiten. Besonders wenn Sie eine kraftvolle Stimme im Alltag benötigen.


Wir können helfen!

Die Disziplin der Logopädie besitzt viele Hilfsmittel, um die Kommunikation zu erleichtern und die Stimme wirkungsvoll und effizient einzusetzen.


Wenn Sie Beschwerden bei Ihrem Stimmgebrauch haben, schwer atmen können oder vielleicht das Schlucken schmerzt, dann wenden Sie sich mit Ihrer Situation an den Mediziner Ihres Vertrauens.

Mit medizinischer Indikation, also der Verordnung von logopädischer Therapie, zahlen die Gesetzlichen Krankenkassen 90% Ihrer Therapiekosten.

Privat Versicherte haben individuelle Verträge, aber oft werden die Kosten übernommen. Bitte fragen Sie nach.

Falls Sie sich den Gang zum Arzt sparen möchten, können wir Ihnen Ihr ganz individuelles Stimmseminar auch als IGeL- Leistung bereitstellen.


Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns melden.


Herzliche Grüße, Ihr Team balance


Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
2-09-09.png

WE CARE

Unser Umgang mit der Corona-Gefahr

© 2016 Praxis balance